Seit 2020

#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung

Plus Icon Ausstellung//

Ein Leben ohne Smartphone und Internet? Für die meisten unvorstellbar. Was die Digitalisierung mit uns als Individuen und als Gesellschaft macht, untersucht die gemeinsame Ausstellung der Nemetschek Stiftung und der Museumsstiftung Post und Telekommunikation.

#neuland-Ausstellung
Die #neuland-Ausstellung lädt mit interaktiven Exponaten dazu ein, die eigene Haltung zur Digitalisierung reflektieren. | © Nemetschek Stiftung

Digitalisierung – ein Wort, das für bedeutenden Wandel steht. Es gibt keinen Lebensbereich mehr, der nicht von Digitalisierung durchdrungen ist. Die Corona-Pandemie hat diese Entwicklung noch verstärkt, digitale Kommunikation und Tools boomen. Die Ausstellung „#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung“ untersucht die Auswirkungen dieser Entwicklung und hinterfragt sie. Welche neuen Wege der Kommunikation sind entstanden und wie beeinflussen sie unser Miteinander? Wie wirkt sich Neues im Virtuellen auch auf unser analoges Leben aus?

Mit der Schau möchte die Nemetschek Stiftung anregen, sich selbst zu fragen: Wie soll unser Leben in der digitalen Gesellschaft aussehen? Denn die Digitalisierung eröffnet eine schier unendliche Freiheit. Eine Freiheit, die es lohnt zu hinterfragen und zu diskutieren, denn in einer Demokratie sind wir als Gesellschaft gefragt, diese digitale Zukunft zu gestalten.

Dass uns das Digitale täglich im Alltag umgibt, bedeutet nicht automatisch, dass uns die Konsequenzen dieser Entwicklung für unser Zusammenleben immer bewusst sind.Bild eines Anführungszeichens

Silke Zimmermann

Kuratorin

Unterthemen der Ausstellung sind Identität, Kommunikation, Optimierung, Beziehungen und Wissen. Interaktive Angebote und Exponate zum Anfassen laden dazu ein, sich einzubringen und die eigene Haltung zu reflektieren.

Die Ausstellung wurde von der Nemetschek Stiftung in Kooperation mit der Museumsstiftung Post und Telekommunikation konzipiert und umgesetzt. Eröffnet wurde sie im Mai 2020 im Museum für Kommunikation Frankfurt, wo die Schau noch bis Oktober zu sehen sein wird. Weitere Stationen sind das Museum für Kommunikation Nürnberg (28.10.2020 bis 25.04.2021) sowie das Museum für Kommunikation Berlin (voraussichtlich ab Frühsommer 2021).

Über die #neuland-Ausstellung

Pfeil

Titel

#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung

Wann?

28. Oktober 2020 bis 25. April 2021

Wo?

Museum für Kommunikation Nürnberg
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg

Mehr Infos unter: mfk-nuernberg.de/ausstellung-neuland/

Weitere Beiträge zur Ausstellung:

Projektpartner

Logo Museum für Kommunikation BerlinLogo Museum für Kommunikation FrankfurtLogo Museum für Kommunikation Nürnberg